Superfortgeschrittenenkurs

(nach dem Fortgeschrittenenkurs)

 

Bei unseren "großen" Kindern werden die Stunden meist in Themenstunden

(z. B. Zirkusstunde, Piratenstunde, ...) oder Materialienstunden eingeteilt. Der Schwimmscheibenabbau wird weiter fortgesetzt oder begonnen (je nach Entwicklungsstand des Kindes). Die vorangegangenen Lerninhalte werden spielerisch gefestigt. 

Auch die Gruppendynamik ist ein großer Ansporn. 

Nicht zuletzt ist es auch eine Art Elternschule - man lernt, dem Kind viel mehr zuzutrauen.

 

Es kann der Superfortgeschrittenenkurs auch einige Male besucht werden. 

Beim Tauchen




Das Spielen kommt auch nicht zu kurz