Michaela Weginger

Seit 2004 bin ich bei den Amstettner Wasserflöhen als Schwimminstruktorin  dabei. Ich bin durch meine Kolleginnen Sabine und Martina zum Babyschwimmen gekommen, die ich durch meinen Beruf als Hebamme im Krankenhaus Amstetten kennengelernt habe. Ich war von Anfang an begeistert dabei und fühle mich sehr wohl im Team der Amstettner Wasserflöhe. 


2008 habe ich dann meine Zwillinge Jonas und Emma bekommen und bin auch mit ihnen mit 4 Monaten Babyschwimmen gegangen. Das Element Wasser gefällt ihnen nach wie vor. 

Schwimmen gehört immer noch zu einer unserer liebsten Familienaktivitäten. 


Bei unseren Kursen ist mir wichtig, dass alles ohne Ausübung von Druck auf die Babys gestaltet wird. Es wird viel gesungen, gespielt, bewegt und vor allem viel gelacht. 

Der Spaß und die Freude im Wasser stehen an oberster Stelle.